Neu! Gültig ab 04.05.2020

Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein

Auszug:

(11) Abweichend von Absatz 3 Nummer 6 können öffentliche und private Sportanlagen draußen für den Sport- und Trainingsbetrieb für den Freizeit- und Breitensport zur Ausübung kontaktfreier Sportarten unter folgenden Bedingungen genutzt werden:

  1. der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden,
  2. der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern untereinander und zu den Trainerinnen und Trainern ist stets zu wahren,
  3. insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind Hygienemaßnahmen einzuhalten,
  4. Umkleiden, Duschen, Gemeinschaftsräume und Gastronomie bleiben geschlossen,
  5. eine Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt,
  6. Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen die Einrichtungen nicht betreten sowie

 

 

Bars, Clubs, Diskotheken, Theater, Kino und Museen, Fitness-Studios, Schwimmbäder Saunen, Angebote in Volkshochschulen, in Musikschulen, sonstige öffentliche und private Bildungseinrichtungen, Zusammenkünfte in Sportvereinen, sonstige Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Spielhallen und das Prostitutionsgewerbe sind zu schließen beziehungsweise einzustellen – Quelle: https://www.shz.de/27702307 ©2020

zurück zur Internetseite des Itzehoer Kanu-Clubs

 

Informationen über die Stör/Elbe:

Tidenkalender Itzehoe (IWW)

FlussInfo

PEGELONLINE des WSV für Itzehoe

Stör (Gezeitenfisch):

Breitenberg / Itzehoe / Kasenort / Sperrwerk (Außenpegel)

Elbe (Gezeitenfisch):

Hetlingen / Kollmar-Kamperreihe / Brokdorf